CHANCE jetzt bei Facebook und Twitter

Tel.: (030) 80 20 34 28    Email: info@chance-berlin.com

 

 

 Herzlich willkommen bei der CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH

Laufzeit: 03.09.2018 - 30.08.2019 Einstieg noch möglich

Dieses vom Europäischen Sozialfonds und durch das Land Berlin geförderte Qualifizierungsprogramm ist vorgesehen für neu zugewanderte junge Menschen, deren Sprachkenntnisse und berufliche Kompetenzen nicht ausreichen, ein Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis aufzunehmen. Das Ziel dieses Programms ist, neben einer umfangreichen Berufsorientierung, der Erwerb von Sprachkenntnissen, um dem Ausbildungs- und Berufsschulalltag folgen zu können sowie der erfolgreiche Abschluss der telc-Sprachprüfung B2 und die erfolgreiche Vermittlung in betriebliche Ausbildung.

foerderung

Kursinhalte

  • Deutsch Intensivkurs mit Training und Verbesserung der berufsbezogenen Kommunikationskenntnisse und der Fachbegriffe in der deutschen Sprache
  • Sprachliche und inhaltliche Wissensvermittlung zu den Berufsrichtungen und Kennenlernen des deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • gezielte Berufsorientierung mit Stärken-/Schwächenanalyse
  • Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien und Bewerbungsunterstützung
  • Prüfung der Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse
  • Zielführendes Jobcoaching „Arbeit und Beruf“ auch über das Projektende hinaus
  • Umfangreiche Unterstützung beim Übergang von Schule-Ausbildung-Beruf mit Sozialpädagogischer Begleitung zum Abbau von Prüfungsängsten, Zeit- und Selbstmanagement sowie Stressbewältigung und Krisenintervention
  • Praktische Umsetzung der erlernten fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten im Rahmen eines zweimonatigen Praktikums in Berliner Unternehmen zum Projektende
  • Prüfungsvorbereitung, Wiederholung und Vertiefung, Sprachprüfung (telc-Test B2)

Abschluss: Detailliertes Teilnahme-Zertifikat, Deutsch-telc-Prüfung B2

Schulungsort: Allee der Kosmonauten 35A, 12681 Berlin

Zielgruppe: Neu zugewanderte junge Menschen, die gestattet, geduldet sind oder mit einer befristeten Aufenthaltserlaubnis in Berlin leben.

Kosten: Diese Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei, da sie vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Berlin im Rahmen des Programms "AiS - Ausbildung in Sicht" gefördert sind.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Chance Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH
Frau Sieboth
Boschweg 13, 12057 Berlin
Tel.: 030 / 70 08 91 92

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok