CHANCE jetzt bei Facebook und Twitter

Tel.: (030) 35 30 49 60    Email: info@chance-berlin.com

 
Liebe Gäste, liebe Freundinnen und Freunde des Kulturzentrums Staaken,
leider müssen wir auf der Grundlage der am 28. Oktober 2020 gefassten Beschlüsse von Bund und Ländern das Kulturzentrum Staaken für den Publikumsverkehr vom 02. bis 30. November 2020 schließen.
Bereits gekaufte Karten für den genannten Zeitraum ("Die Böse Peggy" und "Von Chansonetten und Chantösen") werden erstattet. Sie erhalten das Geld im Kulturzentrum Staaken an den Tagen Montag bis Freitag 9:00 bis 16:00 Uhr zurück.
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an (030 36 43 51 43) oder schreiben Sie uns per E-Mail (info@kulturzentrum-staaken.de).
Wir freuen uns, Sie auch bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen. 
 

 

 

 Herzlich willkommen bei der CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH

Diese Projekte werden gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und durch das Land Berlin: foerderung

Das Projekt Ausbildung in Sicht (AiS) richtet sich an junge Menschen zwischen 16 - 25 Jahren, die keinen schulischenAbschluss haben und ihre Berufsbildungsreife (HSA), erweiterte Berufsbildungsreife (eHSA) und den mittleren Schulabschluss (MSA) nachholen oder ihre bestehenden Abschlüsse in HSA auf eHSA oder MSA ´upgraden´ möchten und somit ihre Möglichkeiten eines beruflichen Einstiegs verbessern.

Die Kurse dauern in der Regel 9 Monate. Davon sind 2 Monate für ein Betriebspraktikum vorgesehen. Die extern geführten Nichtschülerprüfungen finden für die Berufsbildungsreife (HSA) und die erweiterte Berufsbildungsreife (eHSA) jeweils im Herbst und Frühjahr und für den mittleren Schulabschluss (MSA) nur im Frühjahr statt.

Die Teilnehmenden werden in den prüfungsrelevanten Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte/Sozialkunde, Geografie und Biologie durch erfahrene Dozenten/-innen vorbereitet.

In unserem Bildungszentrum Neukölln (Boschweg 13) finden weitere AiS-Kurse statt, die auf alle sekundarschulischen Abschlüsse BBR(HSA), eBBR (eHSA) und MSA vorbereiten. Auch hier ist ein Quereinstieg jederzeit möglich. (nachträgliche Anmeldung möglich unter der Tel.: 030 - 700 89 160)

Da das Projekt über den ESF und das Land Berlin finanziert wird, ist es für die teilnehmenden jungen Menschen völlig kostenlos. Diese müssen nur ihr Engagement mitbringen. Eine individuelle sozialpädagogische Unterstützung ist Teil dieser Kurse.
AiS 2017 Seite 1

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.