Geschichte der CHANCE Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH

2024

Move.On Dein Europapraktikum

Dieses Projekt ist eine Kooperation von der CHANCE BJS gGmbH und den Jobcentern im Rahmen des Programms: „JUVENTUS: Mobilität stärken– für ein soziales Europa“. Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren können ein kostenloses 2 Monatiges Auslandspraktikum machen und werden in der Vor- und Nachbereitung begleitet.
2023

Bleib am Ball - Ausbildung mit Erfolg

Junge Menschen, bei denen ein Ausbildungsabbruch droht, sollen mit diesem Förderinstrument durch Beratung und Coaching unterstützt werden. Vorzeitige Vertragsauflösungen sollen damit vermieden werden, um nach einem Abbruch nicht ohne Anschlussperspektive als Ungelernte in den Arbeitsmarkt einmünden zu müssen. Die erfolgreiche Teilnahme erhöht die Chancen auf eine spätere Integration in den ersten Arbeitsmarkt.
2022

Stadtteilzentrum (STZ) im Ribbeck-Haus

Im Jahr 2022 übernimmt CHANCE BJS gGmbH die Trägerschaft des Ribbeck-Haus. Wir sind ein Ort für Nachbarschaft, Beratung, Begegnung und Kultur– hier können Sie selbst aktiv werden, mitgestalten, Ideen verwirklichen, sich austauschen und engagieren. Das Ribbeck-Haus ist ein Ort für alle Menschen im Märkischen Viertel, in Reinickendorf und Berlin. Seit Juli 2023 sind wir als STZ im Ribbeck-Haus vor Ort im Märkischen Viertel.
2021

Berufsfachschule für Sozialassistenz und Fachschule für Sozialpädagogik

Die Berufsfachschulde und die Fachschule der CHANCE BJS gGmbH bieten die Berufsausbildung zur/zum staatlich geprüften Sozialassistent/in und zur/zum staatlich anerkannten Erzieher*in an.
2021

Beratung zu Bildung und Beruf (BBB)

Die Beratung zu Bildung und Beruf bietet Ihnen einen umfassenden, kostenfreien und unbürokratischen Service zur Orientierung im Berufs- und Bildungsleben – zielgruppenoffen, unabhängig von Herkunft, Alter und Jobsituation, vertraulich und mehrsprachig.
2018

Integrationslotsinnen und Integrationslotsen Neukölln

Ziel der Arbeit ist, Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund im Bezirk Neukölln durch Sprach- und Kulturmittlung in unterschiedlichen Lebenssituationen den Alltag zu erleichtern. Wir unterstützen den direkten Zugang zu den Hilfsangeboten im Bezirk und machen gesellschaftliche Teilhabe und Integration möglich. Wir sind ein Team von insgesamt sechzehn Frauen und Männern und wir sprechen sechzehn Sprachen. Mit unserem interkulturellen und sozialen Verständnis sind wir für Sie und mit Ihnen tätig. Diese Unterstützung ist für Sie kostenlos, anonym und vertraulich.
2017

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung

In Zusammenarbeit mit der Jugendberufsagentur Berlin und dem Jobcenter Berlin Mitte hat CHANCE BJS gGmbH von 2017 bis 2022 das Projekt BaE angeboten. Die CHANCE BJS gGmbH war Ausbilder und koordiniert die gesamte Ausbildung mit allen beteiligten Stellen. In einem Kooperationsbetrieb fand die fachpraktische Ausbildung statt. Hier wurde gemäß des Ausbildungsrahmenplanes in einem Unternehmen ausgebildet. Um die Ausbildung langfristig zu sichern und sie erfolgreich abzuschließen, fanden regelmäßig Unterricht bei der CHANCE BJS gGmbH statt.
2017

Jugendverkehrsschulen Spandau

Die Jugendverkehrsschulen haben die Aufgabe, Kinder spielerisch an die Verkehrsregeln im öffentlichen Straßenland heranzuführen, so dass sie sich im Straßenverkehr sicher bewegen können und die Kinder auf die „Fahrradprüfung“ vorzubereiten. Für Kinder der 4. Schulklassen ist dies Bestandteil des Unterrichts. Für alle anderen Altersklassen sind Verkehrsübungen freiwillig und ein zusätzliches Angebot im Bezirk.
2016

Kulturzentrum Staaken

Im Jahr 2016 hat CHANCE BJS gGmbH die Trägerschaft von "Gemischtes: Das Kulturzentrum in Staaken" übernommen. Heute bietet das "Kulturzentrum Staaken" eine breite Palette von Angeboten zum Mitmachen und Zuhören für Alt und Jung, Neu Staakener und Alteingesessene an. In der Küche, im Seminarraum und auf der Bühne spiegeln sich die vielfältigen Wünsche nach kulturellen Erlebnissen der Nachbarinnen und Nachbarn wieder. Speziell für Seniorinnen und Senioren bietet "Zeitlos", der Seniorentreff im Kulturzentrum Staaken, ein attraktives Bewegungs-, Freizeit- und Unterhaltungsprogramm.
2015

Assistierte Ausbildung (AsA)

In Zusammenarbeit mit den Jobcentern haben wir zwischen 2015 und 2019 das Projekt AsA durchgeführt. Begleitend zur Ausbildung haben wir Nachhilfe in berufsschulischen Fächern und Förderunterricht bei ganz persönlichen „Baustellen“ angeboten.
2015

Kinder-, Jugend- und Familienerholungsstätte Teufelssee

In der Kinder-, Jugend- und Familienerholungsstätte Teufelssee bietet die CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH CHANCE BJS gGmbH übernimmt die Trägerschaft der Kinder-, Jugend- und Familienerholungsstätte Teufelssee. Hier gibt es Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 2 bis 21 Jahren. Neben dem Unterkunftsangebot werden lehrplanorientierte Angebote, erlebnispädagogische Programme, Naturerlebnisse, Förderung von kreativer und eigeninitiativer Freizeitgestaltung, Angeboten zur gesunden Lebensweise mit Sport, Bewegung und Ernährung umgesetzt.
2014

Europäischer Freiwilligendienst (EFD)

Seit 2014 bietet die Abteilung CHANCE International Angebote im Bereich Europäisches Solidaritätskorps und Europäischer Freiwilligendienst an.
2013

Ausbildungsbegleitende Hilfen (AbH)

In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Berlin haben wir zwischen 2013 und 2020 das Projekt AbH durchgeführt, indem Auszubildenden und auch die Betriebe unterstützst wurden den Ausbildungsalltag besser zu meistern.
2012

Integrationskurse (BAMF)

Seit 2012 führen wir im Auftrag des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse in Spandau, Mitte und Marzahn durch.
2012

Jugend- und Familienzentrum Kladow

Im Jahr 2012 übernimmt die CHANCE BJS gGmbH die Jugend- und Familienberatungsstelle Kladow. Mit Angeboten der Jugendhilfe für Jugendliche/Familien und Alleinerziehende in Kladow, Berufsorientierung, Beratung und Unterstützung unterstützen wir die Menschen in Kladow. Zu weiteren Angeboten gehört der Mitternachtssport mit dem Kompetenz Team Kladow und die Seniorenangebote im Café Atempause. Im Jahr 2018 wurden wir das Jugend- und Familienzentrum Kladow
2011

CHANCE International

Andere Kulturen hautnah erleben? Neue Freunde finden? Deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern? Deinen persönlichen Horizont erweitern? Und Spaß dabei haben? Wir führen internationale Jugendbegegnungen in Berlin und anderen Ländern durch.
2011

Ausbildung in Sicht (AiS)

Mit dem Projekt werden junge Menschen auf die externe Schulabschlussprüfung zum Erwerb der Berufsausbildungsreife, der erweiterten Berufsausbildungsreife und den mittleren Schulabschluss vorbereitet.
2011

Café Charlie

Die CHANCE BJS gGmbH übernimmt das Café Charlie im Kiez Heerstraße Nord. Zunächst als Bildungscafé mit Angeboten wie Jobcoaching, Integrationsberatung, Sozialberatung, Bildungsberatung und Integrationssprachkursen ist es seit 2023 das Café Charlie - Urban Staaken, der Basisstandort für das Projekt "Urban Staaken", das Themen rund um Nachbarschaft, Umwelt und Klima in den Fokus hat.
2009

Bildungsbereich

Die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der interkulturellen Bildung sowie der Jugend- und Altenhilfe und des Sports bilden weitere Schwerpunkte des Aufgabenspektrums. Wir unterstützen bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven, Potentialerkennung und Kompetenzentwicklung, der betrieblicher Integration und dem Übergang von Schule zu Beruf.
2009

Beschäftigungsbereich

Wege aus der Arbeitslosigkeit finden! CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH bietet vielfältige Beschäftigungsangebote für Bezieher von Bürgergeld an. Mit der Erfahrung aus einem Jahrzehnt im Bereich Coaching & Beruflicher Bildung unterstützen wir Sie als zertifizierter Träger gern bei der Planung und Neuausrichtung Ihrer beruflichen Zukunft und Ihrer Lebenssituation. Mit unseren Angeboten zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung unterstützen und begleiten Sie unsere Coaches zurück in das Erwerbsleben.
2009

Gründung der CHANCE BJS gGmbH

Der Träger Chance – Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH (kurz Chance BJS gGmbH) wurde im Jahre 2009 gegründet und verbindet die zahlreichen Potentiale und Erfahrungen seiner Mitarbeiter/innen, Unterstützer/innen und Ehrenamtler zur qualitätsbewussten und erfolgreichen Umsetzung seiner Aufgaben in Berlin und Brandenburg.